header

DIE SIEGER DES COPA PADRE FINKS 2016: FC BOLIVIA

DIE SIEGER DES COPA PADRE FINKS 2016: FC BOLIVIA

DAS REGELWERK

DAS REGELWERK

„Ein Spiel ist die Gesamtheit der Regeln, die es beschreiben“, heißt es. Ein Spiel muss deswegen nicht kompliziert sein, wie der Copa Padre Fink beweist. Abseits gibt es schon Mal nicht. Was Sie sonst noch wissen sollten? Hier steht’s.

DER COPA

DER COPA

DIE TOPSCORER

DIE TOPSCORER

In der ewigen Torjägerliste führt weiterhin Florian Hennig vom TC Zorneding (hier rechts) mit 12 Treffern. Beim Copa in 2010 konnte er sich mit 11 Treffern zum Top-Score Jäger schießen.

FACTS ZUM HEIM


48  BUBEN LEBEN IM HEIM


3  JAHRE IST DER JÜNGSTE


18  JAHRE IST DER ÄLTESTE


5  HÄUSER BEWOHNEN SIE


1  FUßBALLPLATZ HAT DAS HEIM


1  WÄSCHEREI GIBT ES IM HEIM


12  PERSONEN ARBEITEN IM HEIM


DAS KINDERHEIM IN SANTO DOMINGO DE LOS TACHILAS

DAS KINDERHEIM IN SANTO DOMINGO DE LOS TACHILAS

Lesen Sie mehr über das Kinderheim in Ecuador, das wir mit dem Copa Padre Fink nun schon seit acht Jahren unterstützen.

DIE FLEISSIGEN HELFER

DIE FLEISSIGEN HELFER

FACTS ZUM TURNIER

10  MINUTEN DAUERT EIN SPIEL BEIM COPA IN DER VORRUNDE


13  MAL FAND BISHER DER COPA PADRE FINK STATT


80  TAUSEND EURO KONNTEN BISHER EINGESPIELT WERDEN


80  EURO KOSTET DIE TEILNAHME BEIM COPA PRO TEAM


1  EURO KOSTET EIN LOS BEI DER COPA-TOMBOLA


12  MANSCHAFTEN SPIELEN DIESES JAHR


DIE OFFIZIELLE AUSLOSUNG ZUM COPA 2014

DIE OFFIZIELLE AUSLOSUNG ZUM COPA 2014